Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                                                     FÜR MENSCHENWÜRDE

                 FÜR GLEICHSTELLUNG

                 FÜR TOLERANZ

                     FÜR RESPEKTVOLLEN UMGANG

                    FÜR EIN SOLIDARISCHES MITEINANDER

                 FÜR DEMOKRATIE

                      FÜR EINE HUMANE GESELLSCHAFT

 

                     

 

                                       AURICH ZEIGT GESICHT WIRBT FÜR EINE KULTUR DER VERSTÄNDIGUNG.

                                    REGIONALE VERBUNDENHEIT UND WELTOFFENHEIT  ERGÄNZEN SICH.

 

               

 

Artikel 1 der Allgemeinen Erklärung         

der Menschenrechte

Alle Menschen sind frei und gleich

an Würde und Rechten geboren.

Sie sind mit Vernunft und Gewissen

begabt und sollen einander im Geist

der Brüderlichkeit begegnen.

 

 

 

 

 

 


FREIHEIT HEISST AUCH RESPEKT HABEN

DIE FREIHEIT ENDET DA, WO ANDERE GEFÄHRDET WERDEN


 

Die Kampagne Gegen Hass und Hetze – Landkreis Aurich und Aurich zeigt Gesicht – findet ihre Fortsetzung.

Nach der erfolgreichen Aktion mit den Gesichtsmasken, gibt es nun drei verschiedene Aufkleber.

 

 

Kostenlos im Auricher Weltladen, Burgstraße 47

und beim Vorsitzenden des Vereins, Kontaktdaten siehe unter Kontakt/Impressum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 24. März 2021 berichtete die Ostfriesen-Zeitung über eine gemeinsame Erklärung

der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus und AzG - weiterlesen.

 

Am 25. Februar 2021 konnten wir mit großer Freude den Scheck über 2.500 EURO

aus dem Verkauf der Gesichtsmasken (Aktion Landkreis und wir Gegen Hass und Hetze)

an den Verein Herzkinder Ostfriesland überreichen.

Bericht hier

 

Bericht in der Emder Zeitung mit der Headline: Zeichen gegen Hass und Hetze setzen

 

 

 aktualisiert: 18. April 2021